mit Profi Tipps schneller zum passenden Job

Lebenslauf Hotelfachmann

Das Qualifikationsprofil ist eine gute Möglichkeit, auf einen Blick die relevanten Stärken und Kompetenzen hervorzuheben.  Zu den Inhalten können Aufgabenschwerpunkte, Ausbildungsabschlüsse sowie persönliche und für das Berufsbild relevante Stärken gehören. Im beruflichen Werdegang kann sich dann auf die beruflichen Stationen mit Bezug auf Zeitangabe, Titel und Arbeitgeber beschränkt werden. Das Lebenslauf Muster als Hotelfachmann zeigt ein solches Beispiel für den Aufbau mit Qualifikationsprofil.

Falls Sie sich für eine Kopfzeile entscheiden, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ob Sie nun alle Angaben zentrieren oder den Namen linksbündig und die Kontaktdaten rechtsbündig schreiben, hängt von Ihrer persönlichen Präferenz ab. Bei der Aufteilung sollten Sie beachten, dass die Kopfzeile nicht mehr als sechs Zeilen enthält. Ansonsten könnte sie zu umfangreich werden und im Anschreiben dazu führen, dass die Zeilenabstände gemäß DIN Norm 5008 nicht mehr eingehalten werden können.

 

Lebenslauf-Muster-Hotelfachmann-1

 

Lebenslauf-Muster-Hotelfachmann-2

 


Artikel, die Sie auch interessieren könnten::